HOME
FIRMENPROFIL
TECHNOLOGIE
ANFRAGE VERSUCHSANLAGE
KONTAKT UND WEGBESCHREIBUNG
IMPRESSUM




 


BESCHREIBUNG DER TECHNOLOGIE

Werden intakte biologische Zellen in einem Wasserbad einer äußeren elektrischen Spannung ausgesetzt, erfolgt unter bestimmten Randbe-dingungen ein irreversibler Durchbruch der Zellmembranen.

Das behandelte Produkt wird dabei thermisch nicht belastet.

Produktionstechnisch kann dieser Vorgang in vielfältiger Weise genutzt werden.

 
ANWENDUNGSFÄLLE:
  • Erhöhung der Saftausbeute bei der Obst- und
    Gemüsesafterzeugung, höhere Saftqualität

  • Verfahrensverbesserung, Ausbeuteerhöhung und Produktverbesserung bei der Extraktion, Laugung und Auswaschung pflanzlicher Rohstoffe

  • Pasteurisation von Gemüse-, Obstsäften, Bier

  • Ernte von Zellinhaltsstoffen (Hormone, Enzyme)
    in biotechnologischen Herstellungsprozessen

  • Entkeimung von Wasser, Abwasser

  • Reduzierung von Biofouling in Wärmetauschersystemen
Apfel
Schnitt elektroporierter Apfel links, nicht porierter rechts   Schnitt elektro-porierte Zuckerrübe links, nicht porierte rechts   Geteilte, elektro-porierte Karotte links, nicht porierte rechts   Keimzahltest entkeimtes Prozesswasser links, unbehandeltes rechts